Aktuelles

Am 1. Februar 2005 habe ich die Praxis für Orthopädie in Wädenswil von Gerd Schick übernommen.

Weiterlesen

Der Code of Behaviour (CoB) ist die Richtlinie für die Ärztinnen und Ärzte der FMCH-Mitglieder (Fachgesellschaften und Berufsverbände) im Umgang mit:

Weiterlesen

Das Ziel der Operation mit einem künstlichen Kniegelenk ist, Ihre Kniebeschwerden nachhaltig zu behandeln. Ihre Mitarbeit und Ihre Disziplin entscheiden dabei aber über Erfolg oder Misserfolg.

Weiterlesen

Das bewährte und gut eingespielte Belegarztsystem darf nicht stillschweigend geopfert werden. Die Spitäler würden gegenüber dem Kanton stark an Handlungsfähigkeit verlieren.

Weiterlesen

Das Kantonsparlament hat die Revision des Zürcher Spitalplanungs- und –finanzierungsgesetz (SPFG) zu bearbeiten. Im Vorfeld fand eine Vernehmlassung statt. Da das Gesetzt unter vielem anderen auch die Belegärzte faktisch abschaffen will, haben verschiedene Akteure sich gewehrt. Lesen Sie dazu…

Weiterlesen

Ende Juni endete die Vernehmlassung zur Teilrevision des Spitalplanungs- und Finanzierungsgesetzes (SPFG). Der Gesetzesentwurf hat es in sich. Zwei Änderungen betreffen die im Kanton Zürich tätigen Belegärzte und ihre Patienten schwer.

Weiterlesen

Für die Behandlung von Patientinnen und Patienten mit einem künstlichen Hüft- oder Kniegelenk in den Zürcher Listenspitälern gilt seit diesem Jahr ein ausgebautes Qualitätscontrolling. Gemeinsames Ziel der Gesundheitsdirektion Zürich und des Fachverbands swiss orthopaedics ist es, die Indikations-…

Weiterlesen